„Warum fördern wir die ‚Aktion Mütze‘? Kopfschmerzen machen das Leben schwer. Ob zuhause, bei der Arbeit oder in der Schule. Kinder und Jugendliche leiden genauso unter Kopfschmerzen wie Erwachsene. Und in der Schule können Ihre Kinder, die LehrerInnen und auch Sie als Eltern von der ‚Aktion Mütze‘ profitieren.

So früh wie möglich etwas tun, damit Kopfschmerzen nicht entstehen oder nicht chronisch werden – darum geht es. Unser Partner, das Zentrum für Forschung und Diagnostik bei Implantaten, Entzündungen und Schmerzen (ZIES), hat mit der ‚Aktion Mütze‘ ein Problem aufgegriffen, das von vielen unterschätzt wird.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern viel Erfolg."

Duisburg, im September 2022, Holger Russ, Novitas BKK

 

Die Novitas BKK ist bundesweiter Förderer von „Aktion Mütze“.